Ministranten

Die Ministrantinnen und Ministranten – kurz “Minis” genannt – sind kirchlich engagierte Mädchen und Knaben, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von ca. 9 bis 25 Jahren. Im Zentrum des Ministrierens steht der liturgische Dienst, wo man als Kerzenträger dient, dazu gehört die Gabenbereitung innerhalb der Messfeiern sowie das Tragen des Weihrauchfasses und des Schiffchens bei Festgottesdiensten etc. Du siehst, die Minis stehen in jedem Gottesdienst im „Rampenlicht“.

Ministrantenleiterinnen