Hermetschwil – Solidarität aus dem Suppentopf

Gemeinsam feiern und essen
Am Sonntag, 3. März, 10 Uhr, laden wir zum ökumenischen Familiengottesdienst in die Pfarrkirche Hermetschwil ein. Die Kinder der Religionsklassen machen sich zusammen mit ihren Katechetinnen Nicole Graz und Anita Keiser Gedanken zur Umwelt. Marcel Sturzenegger und Uche Iheke gestalten die Feier. Die Musikgesellschaft Hermetschwil-Staffeln spielt im Gottesdienst.
Im Anschluss sind alle zum Suppenzmittag eingeladen im Mehrzweckraum des Kinderheimes St. Benedikt. Mit Kuchenbuffet der Landfrauen.
Mit dem Reinerlös wird ein Projekt in Laos unterstützt. Das Leben der ethnischen Minderheiten in Laos ist hart. Der Ertrag der traditionellen Landwirtschaft reicht nicht für das Überleben der Familien. Mit dem Projekt werden lokale Bauernorganisationen unterstützt, ihren Zugang zu Wald und Land zu sichern. Sie werden in schonenden und gleich-zeitig effizienten Anbau- und Verarbeitungs-methoden geschult. Dabei wird viel Wert auf gleichberechtigte Zusammenarbeit von Frauen und Männern gelegt. Ebenso werden Ziegen gezüchtet und die Imkerei hilft mit, das Einkommen der Familien zu erhöhen.

Zurück