Ökumenische Märtchile in Bremgarten

Vom Donnerstag, 2. Dezember bis Sonntag, 5. Dezember steht die Märtchile (Ref. Kirche Bremgarten) vor allem für Konzerte und Gebete offen. Am Donnerstag singt der Wirtechor Bremgarten zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes um 15 Uhr für die geladenen Gäste. Zu hören sind in diesen Tagen vor allem Kinderchöre, Orgel, Geige, Harfe, die Merry Sisters, Worshipband. Auch ein Taizégebet wird angeboten. Am Sonntag, 5. Dezember findet um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst mit dem Gospelchor Happy Voices statt. Den Abschluss macht Christoph Bieler mit seinem Jugendchor aus Zufikon am Sonntag, 5. Dezember um 14 Uhr. Die Konzerte dauern jeweils 30 bis 50 Minuten.
Die reformierte Kirche wurde dazu von Kindern geschmückt. Für alle Konzerte gilt das 3G-Zertifikat. Dazwischen kann die Märtchile mit den geltenden Hygienemassnahmen besucht werden.
Die ökumenische Märt-Chile ist ein gemeinsames Projekt vom Pastoralraum Bremgarten-Reusstal, der Evangelischen Gemeinde Bremgarten, der Reformierten Kirchgemeinde Bremgarten-Mutschellen und der Neuapostolischen Gemeinde Bremgarten.

Zurück